Neckar-Karte

Pleidelsheim

In einer Schenkungsurkunde des Kloster Lorsch wird Pleidelsheim (damals noch „Blidolvesheim“) 794 erstmals erwähnt.

Eine ganz besondere Freiluftausstellung findet man in Pleidelsheim: in der Nähe der Schiffsanlegestelle findet man einen Sonnenuhrenpark mit Installationen von Steinmetzen und Bildhauern aus der Gegend.

Zwischen Pleidelsheim und Groß-Ingersheim fließt der Neckar dreifach: im Schleusenkanal für die Neckarschifffahrt, im Altneckar mit den Naturschutzgebieten Altneckar und Pleidelsheimer Wiesental, und im Kraftwerkskanal für das 1909 gegründete Wasserkraftwerk.

Mehr Informationen:
Gemeinde Pleidelsheim
Rathaus
Marbacher Str. 5
74385 Pleidelsheim
Tel.: +49 (0) 71 44 / 26 40
Fax: +49 (0) 71 44 / 264 26
eMail: rathaus@pleidelsheim.de
Internet: www.pleidelsheim.de

© - Online-Redaktion PhiloPhax Holzgerlingen
Informationen über Suchmaschinenoptimierung finden Sie unter Lauftext.de
Ebenfalls empfehlenswert: Der Wald - eine ganz besondere Welt