Neckar-Karte

Mittleres Neckartal

Das Tal des mittleren Neckars hat schon früh große Gewerbeansiedlungen angezogen - der Wasserweg und die Wasserkraft waren große Standortvorteile.

Esslingen hatte zum Beispiel schon im 9. Jahrhundert Markt- und Zollrechte. Die Furt in Esslingen bekam bald große Bedeutung, Reichtum kam unter anderem durch Brückenzölle. Zwar war der Neckar schon ab Plochingen (durch Zufluss der Fils) schiffbar, die Reichsstadt Esslingen verhinderten aber lange den Anschluss Plochingens an die Neckarschifffahrt. Heute ist der Binnenhafen Plochingens der Endhafen der Neckarschifffahrt und damit ein wichtiger Umschlagplatz für Waren aller Art.

© - Online-Redaktion PhiloPhax Holzgerlingen
Informationen über Suchmaschinenoptimierung finden Sie unter Lauftext.de
Ebenfalls empfehlenswert: Der Wald - eine ganz besondere Welt